Test kompakt-Archiv

13" x 6" Tama Starclassic »Antique Maple«-Snaredrum

13" x 6" Tama Starclassic »Antique Maple«-Snaredrum
13" x 6" Tama Starclassic »Antique Maple«-Snaredrum

Aus einer Reihe von Tama-Sondermodellen erreichte uns diese wirklich schöne Snaredrum. Der matt lasierte, achtlagige Maplekessel in Kombination mit der Black-Nickel- Hardware ist schon recht edel. Es gibt die bei Tama üblichen Evans-Felle (G1-Coated als Schlag- und ein Hazy-300-Resonanzfell, welches dem 20-spiraligen Teppich eine perfekte Auflage bietet). Interessant ist hier zudem die »Linear Drive«- Abhebung, die sehr weich arbeitet und kaum Nebengeräusche beim Anziehen des Teppichs produziert. Die typischen Slaps werden vermieden. Die Zugbänder werden im 30-Grad-Winkel fixiert, bieten dadurch ohne zusätzlichen Druck auf den Kessel mehr Halt. Die Spannung des Teppichs wird über ein Art Ratschensystem ermöglicht, welches ein Lockern des Teppichs beim Spiel ausschließt und dafür eine perfekte Justierung in 0,125-mm-Schritten erlaubt, was die vertikale Spannung betrifft ? nicht schlecht, um im Spiel z. B. unterschiedliche Klangvarianten zu ermöglichen. Die Teppichansprache ist dadurch nahezu perfekt. Die Snare vereint in der Größe die Wärme des Ahornholzes mit dem Druck einer 13˝ Snare und lässt sich sowohl als Haupt- wie auch Sidesnare perfekt einsetzen. Der 7 mm starke Kessel ist in allen »Starclassic«-Mapleund Bubinga-Finishes sowie im »super maple natural gloss«- Finish erhältlich. Eine wirklich gelungene Snare aus dem Hause Tama.

PREIS

(UVP): 13" x 6" Tama Starclassic »Antique Maple«-Snaredrum 398 ?
Vertrieb: Meinl (www.meinldistribution.com, www.tama.com)


Splashes aus drums&percussion Juli/August 2010