Test kompakt-Archiv

13" x 7" Pork Pie »Little Squealer Brass Patina«

13" x 7" Pork Pie »Little Squealer Brass Patina«
13" x 7" Pork Pie »Little Squealer Brass Patina«

Mit der »Little Squealer«-Reihe bietet Pork Pie einige preiswertere Snaredrums an, die sich jedoch durchaus sehen und hören lassen können. Neu ist die 13˝ x 7˝ Variante im geätzten »brass patina«-Finish, einer recht kunstvollen Gesamtoptik. Der Kessel ist sauber gefertigt, die Naht gut kaschiert, und eine mittig platzierte Sicke sorgt für ausreichend Stabilität. Die Kesselränder sind sauber gebördelt, die Fellauflage abgerundet und auch ein Snarebed wurde eingebracht. Acht doppelseitige Tube-Lugs kommen genauso zum Einsatz wie eine einfache Throw-off in Kombination mit einem 20-spiraligen Teppich. Dieser ist einseitig justierbar und wird von Kunststoffbändern gehalten. Die Fellbestückung ist standardmäßig mit Ambassador-Produkten von Remo ausgeführt (klar auf der Resonanz- und weiß-coated auf der Schlagfellseite). Das Instrument lässt sich leicht stimmen, ist im Tonumfang recht variabel, und die dreifach geflanschten Spannreifen bringen satte Sidesticks genauso gut rüber wie fette Rimshots. Die Teppichansprache ist recht crisp und kann noch verbessert werden durch den Austausch der Kunststoffbänder gegen feine, unreißbare Schnüre. Die gesamte Verarbeitung überzeugt wie auch das Preis-Leistungsverhältnis. Mit dieser Snare bekommt man ein feines Instrument unter die Stöcke, welches sowohl als Side- wie auch als Hauptsnaredrum eingesetzt eine gute Figur macht.

PREIS

(UVP): 13" x 7" Pork Pie »Little Squealer Brass Patina« 349 ?
Vertrieb: Drumcenter (www.drumcenter.de, www.porkpiedrums.com)


Splashes aus drums&percussion Juli/August 2010