e-Paper | Preisausschreiben | Kleinanzeigen | Heftinhalt | Heftvorschau | Kalender | Kontakt | Impressum

Newsdetails

29.11.2012 10:48

3. Internationales Schlagzeugfestival Erfurt

 Am Samstag, 08.12. von 13 -20 Uhr  in der MusicArtSchool
 
Am Samstag um 13.00 Uhr erfolgt die Festivaleröffnung durch den argentinischen Schlagzeuger Javier Cernicoff. Mit verschiedenen, namhaften Salsa - und Latin Ensembles Band brachte er weltweit bereits die Clubs und Festivals zum Kochen. Ebenfalls ist er Autor mehrerer Schlagzeuglehrbücher.

Danach folgt das deutsche Trommel Camäleon Marcito Ostfeld. Er ist diesjährig mit seinen De Gregorio Cajons im Workshop und Performance zu erleben.
Der deutsche Rockdrummer Harry Reischmann bildet den abschließenden Höhepunkt des Erfurter Schlagzeugfestivals. Mit ausgedehnten Drumimprovisationen an seinem Riesendrumset, Double Bass Tricks und vielleicht sogar mit seiner seltenen Feuershow wird einer der bekanntesten Schlagzeuger Deutschlands hier hautnah im Workshop und Performance zu erleben sein.
 
13.00 - 15.00 Uhr
Javier Chernicoff/ Argentinien? Workshop& Performance LATIN DRUMMING

15.30 - 17.30 Uhr
Markus "Marcito" Ostfeld/ Deutschland ? CAJON  Workshop&Performance DE GREGORIO

18.00 - 20.00 Uhr  Harry Reischmann/ Deutschland - Workshop&Performance ROCK&DOUBLE BASS DRUMMING
 
Mehr Infos unter  www.schlagzeugfestivalerfurt.de

Teilen:

<- Zurück zu: Newsarchiv